feed a dog

Futterlieferungen

Futterlieferung für die ungarischen Fellnasen

Aufgrund der völlig legalen Tötungsstationen schweben die ungarischen Straßenhunde täglich in Lebensgefahr. Die Tierschützerin Aniko ist ein wahrer Schutzengel für die Vierbeiner: Aktuell sorgt sie für 60 Hunde in ihrem privaten Shelter. Als wäre ihr Alltag nicht schon schwer genug, steht sie jetzt vor einer besonders schwierigen Aufgabe: Sie ist gezwungen, mit dem Shelter umzuziehen. Von dem derzeitigen Gelände muss sie mit allen Tieren rechtzeitig weg, da ihre Lieblinge sonst eingeschläfert werden würden. 🥺

Anikos Lage ist alleine nicht zu bewältigen: Ein Großteil der Spenden ist in der letzten Zeit ausgeblieben! Gleichzeitig ist auf dem neuen Gelände noch einiges zu erledigen, bevor das Shelter umziehen kann. Sie muss ihre letzten Reserven plündern, um die Fellnasen versorgen zu können. Deshalb war eure Hilfe für sie eine unglaubliche Erleichterung. Nachdem ihr zahlreiche Näpfe für Anikos Schützlinge gefüllt habt, ist ihr ein großer Stein vom Herzen gefallen. Jeder von euch wurde so auch zu einem Schutzengel für die lieben Fellnasen und Aniko. Wir sind euch sehr dankbar für euren tollen Einsatz! ❤️


Wenn du noch mehr hungrige Fellnasen unterstützen möchtest, folge diesem Link: https://app.feedadog.com/futter-fuer-hunde

Zurück

feed a dog ist eine Initiative von Gooding | Made with by Gooding.de | lmpressum | Datenschutzbestimmungen | Einstellungen