„Elena und Alfonso vom Refugium UNA in Pontecagnano / Italien trauten ihren Augen kaum, als ein LKW vorfuhr, der viele tolle Spenden von Gooding dabei hatte.“ Das auf der Website vom Tierschutzprojekt Italien e.V. zu lesen, ist eine riesengroße Freude für uns! ❤️

Der Verein arbeitet eng mit den italienischen Tierschützern zusammen und unterstütze sie mit allen Mitteln. Über den Hilferuf „Futter für die Verlassenen“ bei feed a dog konnten ganze 3 Paletten Futter für das Refugium UNA gesammelt werden. 🤩🤩🤩

Es ist immer wieder unvorstellbar, welchem Leid die Hunde ausgesetzt sind. Schon kleinen Welpen wird die Chance auf ein schönes Leben genommen. Auch wenn Tierschützer wie Elena und Alfonso nicht allen Hunden in Italien helfen können, haben sie doch einer Menge Hunden das Leben um Welten verbessert. 🙏✨

„Es war ein besonderer Tag für alle. Für Hunde und Menschen, die seit Jahren alleine und auf sich selbst gestellt waren.
DANKE!“ ❤️

Wenn ihr weitere Näpfe für die italienischen Vierbeiner füllen möchtet, könnt ihr dies direkt in der App tun.